Turngemeinde Ückendorf 1882/11 e.V.

 

Am 10. September 1882 folgten 30 junge Männer einem Aufruf zur Gründung eines Turnvereins in der damals noch selbständigen Gemeinde Ückendorf. Die ersten Geräte fertigte ein Schreinermeister. Geturnt wurde im Saal des Gasthauses Börste. Leichtathletik wurde auf einer gepachteten Bauernwiese durchgeführt. Josef Krämer wurde 1906 in die Olympiamannschaft berufen, und kehrte als Olympiasieger zurück. 1911 wurde der zweite Turnverein in Ückendorf gegründet, nämlich der TuS Gelsenkirchen III. 1929 geht erstmals eine Handballmannschaft an den Start. Durch die Kriegswirren kam der Übungsbetrieb fast vollständig zum Erliegen. Kurz nach Kriegsende wurde dieser aber wieder aufgenommen.

 

 

1958 schlossen sich beide Vereine zusammen, zur heutigen Turngemeinde Ückendorf 1882/11 e.V. Die Turnabteilungen profitierten davon enorm. Viele Mannschaftsmeisterschaften konnten errungen werden. 1981 gründete der Verein die Volleyballabteilung. 1982 feierte die TGÜ ihr 100 jähriges Bestehen mit einem großen Festball im Hans Sachs Haus. 1984 wird der Lauftreff gegründet. 1986 wird der Verein mi der Sportplakette des Bundespräsidenten ausgezeichnet. Das Deutsche Turnfest und das österreichische Bundesturnfest werden regelmäßig besucht. Der Lauftreff beteiligt sich an vielen In- und ausländischen Läufen. Jährlich wird ein Handball Turnier und ein Volkslauf durchgeführt. 2004 findet erstmals eine Kinder Olympiade statt. 2011 gibt es den ersten Bambinilauf. Heute kann sich die TGÜ als Mehrspartenverein sehen. Gymnastik für Frauen hat eine große Bandbreite. In verschiedenen Gruppen geht es um Aerobic, Sturzprophylaxe, Rhythmische Gymnastik, Venengymnastik, Balloning und Arbeit mit Thera Bändern. Außerdem gibt es die Power Gymnastik. Hier werden Pilates. Yoga, Thai Bo und Thai Chi angeboten. Bei der Gruppe Beweglichkeit im Alter geht es um Stärkung der Muskelgruppen,

Koordinationsübungen und Hatha Yoga.

 

Kleinkindergruppen ab 3 Jahre und Kindergruppen ab 6 Jahre gibt es auch. Hier steht der spielerische Aspekt im Vordergrund. Zumba und Selbstverteidigung stehen auch auf dem Programm. Sport und Geräteturnen gibt es ebenso wie die Möglichkeit sich auf das Sportabzeichen vorzubereiten. Eine reine Walkingtruppe gibt es genau so wie den Lauftreff. Hier werden Jogging und Powerwalking angeboten. Soviel zu den sportlichen Aktivitäten. Es gibt aber auch die Möglichkeit, sich bei zwei Winterwanderungen oder dem Himmelfahrtausflug auszutauschen. Unser Event Tag, die Adventfeier, der Kindernikolaus und Square Dance sind immer wiederkehrende Veranstaltungen.