Ückendorfer Straße: Baustellenampel regelt den Verkehr

Arbeiten zwischen der Straße In der Esch und dem Ückendorfer Platz

 

GE. Von Montag, 16. Januar 2017, bis Anfang Juni 2017 finden auf der Ückendorfer Straße zwischen der Straße In der Esch und dem Ückendorfer Platz Kampfmittelsondierungen statt. Die geplante Kanaltrasse wird vorsorglich auf Kampfmittel aus dem 2. Weltkrieg untersucht, konkrete Verdachtspunkte liegen nicht vor. Die Erkundungsbohrungen werden abschnittsweise auf einer Länge von je 50 m durchgeführt.

Die Arbeiten beginnen im südlichen Bereich der Ückendorfer Straße. Bei Querung der Einmündung Ückendorfer Straße/In der Esch wird eine Zufahrt von der Ückendorfer Straße jederzeit ermöglicht. Die Ausfahrt auf die Ückendorfer Straße muss zeitweise gesperrt werden.

Der Verkehr wird auf der Ückendorfer Straße mit einer Baustellenampel geregelt und an der Baustelle vorbeigeführt.

Die Abwassergesellschaft Gelsenkirchen und das Referat Verkehr der Stadt Gelsenkirchen bitten um erhöhte Aufmerksamkeit und Verständnis.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0