„Möglichmacher gesucht“

Plakataktion für Praktikumsplätze

GE. Unter dem Motto „Möglichmacher gesucht“ wirbt die Stadt ab dieser Woche auf Plakaten für Praktikumsplätze im Rahmen der Berufsfelderkundungstage (BFE). Die BFE sind jeweils eintägige Praktika für Schülerinnen und Schüler der achten Klassen und gehören zur mit ESF-Mittel geförderten Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule-Beruf in NRW“. Sie sollen den Jugendlichen einen frühzeitigen Einblick in die Berufswelt vermitteln und bei der Berufswahl helfen. Neben den BFE gehören zur Initiative unter anderem auch Beratungsangebote und Potenzialanalysen.

Alle Unternehmen und Betriebe, die bereit sind jungen Menschen in diesem Jahr mit einem eintägigen Praktikum Einblick in den Berufsalltag zu geben, können sich unter www.praxistage-gelsenkirchen.de informieren und registrieren. Weitere Informationen zum Projekt Übergang Schule-Beruf gibt es auch unter www.gelsenkirchen.de/schule-beruf.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0