Allergien bei Kindern homöopathisch und naturheilkundlich behandeln

Informationsnachmittag für Eltern in der Mühlenstraße 122

 In der Städtischen Tageseinrichtung für Kinder und Familienzentrum Mühlenstraße 122 findet am Donnerstag,  5. April 2017 von 14.30 bis 16.00 Uhr ein Informationsnachmittag zum Thema: „Allergien bei Kindern homöopathisch und naturheilkundlich behandeln“ statt.

Kinder leiden immer häufiger an Allergien, die ursächlich oftmals nicht ergründbar sind. Eltern sind dann meistens überfordert, wenn es um Inhaltsstoffe von Lebensmitteln geht, die Allergien auslösen. Wie kann ich dem vorbeugen und welche naturheilkundlichen Behandlungen helfen?

Eine Heilpraktikerin vom Helene-Weber-Haus, mit der das Familienzentrum kooperiert, stellt Ihnen das Konzept von naturheilkundlicher Behandlung vor. Die Teilnahme an diesem Informationsnachmittag ist kostenlos.

Anmeldungen nimmt Marlies Mackowiak bis zum 22. Februar 2017 unter der Rufnummer  0209 / 6 35 88 entgegen.