Verfolgungsfahrt endete im Polizeigewahrsam

Gelsenkirchen (ots) - Am Mittwochmorgen, gegen 09:45 Uhr, hielt eine Streifenwagenbesatzung auf der Ückendorfer Straße den Fahrer eines Pkw an.

 Als die Beamten das Fahrzeug verließen, um sich zu dem Angehaltenen zu begeben, beschleunigte dieser seinen Wagen und flüchtete. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt musste der 19-jährige Gelsenkirchener verkehrsbedingt halten. Die Polizisten nahmen in fest und brachten ihn zur Wache. Die nachfolgenden Ermittlungen ergaben, dass der 19-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Nach Sicherstellung des Fahrzeugs und Anzeigenaufnahme konnte der Gelsenkirchener das Polizeigewahrsam wieder verlassen und sich zu Fuß auf den Weg machen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen

Torsten Sziesze

Telefon: 0209 / 365 2011

E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

www.polizei.nrw.de