Gastspiel auf dem Bauspielplatz

Cafè Kännchen, Bochumer Straße 214
Cafè Kännchen, Bochumer Straße 214

Pressestellen der Stadt Gelsenkirchen

Foto: W. Müller

Sonswas-Theater zeigt „Milchstraße 21“

GE. Das „Sonswas-Theater“ gibt ein Gastspiel auf dem städtischen Bauspielplatz an der Bochumer Straße. Sie führen das  Stück „Milchstraße 21“ auf. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Schauspiel und Figurentheater mit großen, ausdrucksstarken Figuren. Das Stück wird mit Musik umrahmt und bietet 50 Minuten abwechslungsreiches Theater für Kinder ab dem Vorschulalter.

 

Zum Stück: Lisa und Tom treffen sich wie immer nach der Schule an ihrem Lieblingstreffpunkt. Die Rattenmäuse in der Mülltonne schmeißen wie immer den Müll aus der Mülltonne, denn sie wollen eine ordentliche Wohnung haben. Deshalb werden sie auch Quälgeister genannt. Plötzlich wird alles anders, denn da steht auf einmal etwas rum, was da nicht hingehört. Was tun? Lisa und Tom wollen der Sache auf den Grund gehen. Eine spannende Geschichte mit Happyend. Der Eintritt beträgt 3 Euro. Weitere Auskünfte unter Tel.: 0209-21373

Das Stück wird gezeigt am:

 

Donnerstag, 30. März 2017, 16.15 Uhr,
„Café Kännchen“ auf dem städtischen
Bauspielplatz Bochumer Straße 214,
45886 Gelsenkirchen.