POL-GE: Schwangere Frau bei Verkehrsunfall verletzt

Pressemitteilung der Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots) - Am 04.05.2017 gegen 14.35 Uhr befuhr eine 40-jährige Gelsenkirchenerin mit einem Kleinbus die Möckernstraße im Stadtteil Ückendorf in südliche Richtung. An der Einmündung zur Bergmannstraße wollte sie nach links auf die Bergmannstraße abbiegen. Dabei übersah sie den Pkw eines ebenfalls 40-jährigen Mannes aus Gelsenkirchen, der auf der Bergmannstraße in westliche Richtung unterwegs war. Durch den Zusammenstoß kippte der Pkw um und blieb auf der linken Seite liegen. Passanten eilten zu Hilfe und stellten den Wagen wieder auf die Räder. Die hochschwangere Beifahrerin in dem umgestürzten Pkw, eine 25-jährige Gelsenkirchenerin, musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus aufgenommen werden. Der 40-jährige Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu, während die Unfallverursacherin mit dem Schrecken davonkam.