Ferienfreizeiten: Noch freie Plätze

Mit dem Referat Erziehung und Bildung in die Sommerferien

Pressemitteilung der Stadt Gelsenkirchen

GE. Das Referat Erziehung und Bildung bietet Kindern und Jugendlichen dieser Stadt wieder die Möglichkeit, die Sommerferien aktiv zu gestalten.

Neben den Angeboten in den städtischen Jugendzentren und Bauspielplätzen haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeiten an Ferienfreizeiten des Referates Erziehung und Bildung teilzunehmen.

Für Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren besteht die Möglichkeit, die Sommerferien an verschiedenen Orten in Deutschland zu verbringen.

Teenies und Jugendliche im Alter von zehn bis 16 Jahren haben die Möglichkeit, ihre Ferien in Italien zu verbringen.

Anmeldungen für die Ferienfreizeiten der Stadt Gelsenkirchen werden weiterhin in den Räumlichkeiten Kurt Schumacher Straße 394 - 396, Eingang ehemalige Stadtteilbücherei, entgegen genommen.

Nähere Informationen zu freien Plätzen in den Ferienfreizeiten und zu den Zeiten der Anmeldungen gibt es unter der Telefonnummer 169 9341.