POL-GE: Motorradfahrer stürzte auf der Bochumer Straße

Pressemitteilung der Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots) - Montagabend, gegen 18:30 Uhr, fuhr ein 48-jähriger Gelsenkirchener, ohne ausreichende Schutzkleidung, mit seinem Motorrad über die Bochumer Straße in Richtung Innenstadt. In Höhe der Straße Flöz Sonnenschein geriet er in die dortigen Straßenbahnschienen, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, stieß gegen die Bordsteinkante und stürzte. Er selbst rutschte noch über ca. 70 Meter über den Gehweg. Aufgrund seiner Verletzungen brachte ihn ein Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus, wo er stationär verblieb.

 

Rückfragen bitte an:

 

Polizei Gelsenkirchen

Torsten Sziesze

 

Telefon: 0209 / 365 2011