Über Stock und über Stein, so soll Abenteuer sein

Städtische Jugendförderung lädt zum Geländespiel

GE. Am Mittwoch, 26. Juli 2017, treffen sich um 11 Uhr an der Bochumer Straße 214 rund 240 Kinder aus den städtischen Jugendzentren und Bauspielplätzen, die in diesem Jahr an der Ferien vor Ort Aktion des Referates Erziehung und Bildung teilnehmen.

 

 

Nach einem gemeinsamen Snack heißt das Motto „Über Stock und Stein, so soll Abenteuer sein“. In kleinen Expeditions-Gruppen starten die Kinder direkt vom Bauspielplatz aus, um den Rheinelbewald zu erkunden. Hier sind nicht nur Kenntnisse über den heimischen Wald gefragt, sondern es stehen auch lustige Mannschaftsaufgaben auf dem Laufzettel. Dabei kommt es manchmal auf Schnelligkeit an und ein anderes Mal ist der Teamgeist gefragt, um die Lösungen der gestellten Aufgaben zu finden. Nach ungefähr zwei Stunden werden die einzelnen Gruppen zum Endspurt wieder am Bauspielplatz eintreffen.