Ausbildungsstart bei der Stadt

Neue Azubis nehmen ihren Dienst auf

Pressemitteilung der Stadt  Gelsenkirchen

GE. Insgesamt 57 Nachwuchskräfte nehmen in den kommenden Wochen ihre Ausbildung bei der Stadt Gelsenkirchen und ihren eigenbetriebsähnlichen Einrichtungen auf. Die jungen Frauen und Männer lernen ganz unterschiedliche Berufe: „Klassische“ Verwaltungsberufe wie zum Beispiel Verwaltungsfachangestellte/ Verwaltungsfachangestellter oder Stadtsekretär-Anwärterin/ Stadtsekretär-Anwärter sind genauso dabei wie gewerblich-technische Berufe wie Straßenbauerin/ Straßenbauer oder KFZ- Mechatronikerin / Mechatroniker.

 

Zum Ausbildungsstart gab es für die neuen Auszubildenden heute eine offizielle Begrüßung im Ratssaal, sowie erste Infos und eine Rundfahrt durch die Stadt. Ebenfalls zum Start ins Ausbildungsleben gehören in den nächsten Wochen verschiedene Schulungen sowie eine dreitägige Infoveranstaltung.  

 

Während der diesjährige Jahrgang in das Berufsleben startet, läuft bereits die Ausschreibung für die Stellen im kommenden Jahr. Noch bis zum 30. September können sich interessierte Jugendliche für eine Ausbildung bewerben. Alles Wissenswerte rund um das Thema Ausbildung unter www.gelsenkirchen.de/ausbildung