Paare können sich melden

Feier für Ehejubilare

Pressemitteilung der Stadt Gelsenkirchen

GE. Oberbürgermeister Frank Baranowski lädt in jedem Jahr Ehepaare, die ihre Goldene Hochzeit oder ein höheres Ehejubiläum (zum Beispiel Diamantene oder Eiserne Hochzeit) gefeiert haben, zu einer Stadtrundfahrt und einem gemeinsamen Nachmittag ein.

 

Das nächste Zusammentreffen der Ehejubilare findet am Donnerstag, 21. September 2017, statt. Da die Stadt Gelsenkirchen nicht über alle Daten der jeweiligen Eheschließungen verfügt, können nur diejenigen eingeladen werden, die sich bei der Stadtverwaltung melden. Wer im Zeitraum vom 5. Mai bis zum 21. September dieses Jahres 50, 60, 65 oder noch mehr Jahre verheiratet ist und sein Ehejubiläum noch nicht bei einem der BÜRGERcenter oder telefonisch angemeldet hat, kann seine Daten unter folgenden Rufnummern angeben: 1 69-21 92 oder 1 69-23 09.

Ist das Jubiläum erst nach dem 21. September 2017, so nehmen die vier BÜRGERcenter (Rathaus Buer, Cranger Straße, Vorburg Schloss Horst und Hans-Sachs-Haus) die Anmeldungen für die nächste Feier im Mai 2018 sehr gerne unter Vorlage der Heiratsurkunde bzw. des Familienbuchs entgegen.