Dumm gelaufen ? äh gefahren ?

Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl in Scholven

Pressemitteilung der Polizei Gelsenkirchen 10.08.2017

Gelsenkirchen (ots) - Bereits in der Zeit von Dienstag, den 23.08.2016 bis Mittwoch, den 24.08.2016, gegen 12:50 Uhr entwendeten bislang unbekannte Täter ein Kleinkraftrad aus der Hofeinfahrt eines Hauses am Scheideweg. Am Mittwoch, den 01.03.2017, gegen 16:55 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Mann auf der Scharnhölzstraße in Bottrop mit dem Krad zu schnell und wurde geblitzt. Das dabei entstandene Lichtbild des Kleinkraftradfahrers hat das Amtsgericht Essen nun zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der hier abgebildeten Person machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 8212 (Kriminalkommissariat 22) oder - 8240 (Kriminalwache).

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen

Katrin Schute

Telefon: 0209/365-2012

E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de

www.polizei.nrw.de