Handtaschenraub in der Feldmark

Ca.14 jährige beteiligt - Polizei sucht Zeugen

Pressemitteilung der Polizei nGelsenkirchen 23.08.2017

Gelsenkirchen (ots) - Am gestrigen Dienstag, den 22.08.2017, gegen 17:00 Uhr, ging eine 89-jährige Gelsenkirchenerin mit ihrem Rollator durch die Feldmarkstraße, im Ortsteil Feldmark. Plötzlich rempelte sie eine Jugendliche von hinten an und nutzte diese Gelegenheit, um die Handtasche der 89-Jährigen aus dem Rollator zu entwenden. Sie flüchtete anschließend in östlicher Richtung, wo sie nach ca. 150 Metern in einen weißen Kleinwagen stieg und wegfuhr. Die Polizei sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Sachverhalt machen können. Die Täterin ist ca. 14 Jahre alt, hat lange dunkle Haare und war bekleidet mit einem gestreiftem T-Shirt, einer schwarzen Hose, sowie hellen Turnschuhen. Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder - 8240 (Kriminalwache).

 

Rückfragen bitte an:

 

Polizei Gelsenkirchen

Pressestelle

Olaf Brauweiler

Telefon: 0209/365-2010

Fax: 0209/365-2019

 

E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de


Das wird Sie / Dich auch interessieren