Vor Verkehrskontrolle geflohen

Drogendealer festgenommen

Pressemeldung der PolizeinGelsenkirchen 25.08.2017

Gelsenkirchen (ots) - Am Donnerstag, den 24.08.2017, gegen 15:25 Uhr, hielten Polizeibeamte im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle einen Pkw auf dem Flutgrabenweg im Stadtteil Buer an. Der Fahrer sprang sofort aus dem Fahrzeug und flüchtete zu Fuß. Die Beamten konnten ihn einholen und festhalten. Bei der anschließenden Überprüfung fand die Polizei in dem Rucksack des 25-jährigen Gelsenkircheners eine größere Menge an Cannabis. Da der Verdacht bestand, dass der junge Mann mit dem Rauschgift dealt, nahmen die Beamten ihn fest. Zusätzlich nahm ihm ein Arzt im Polizeigewahrsam eine Blutprobe ab, da er offensichtlich selbst unter Drogeneinfluss stand. Auf Anordnung der Justizbehörden durchsuchte die Polizei die Wohnung des 25-Jährigen mit einem Drogenspürhund. Nach seiner Vernehmung konnte er den Heimweg antreten. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen

Pressestelle

 

Olaf Brauweiler


Das wird Sie / Dich auch interessieren



Kommentar schreiben

Kommentare: 0