Alles nur kleine Fische?

Sardellenfest 2017 –Vielfalt  verbindet

In der Zeit von 15.00 – 18.00 Uhr gestalten die Vereine und Verbände beim Sardellenfest 2017 am 23.09.2017 Spiele, Sportangebote, Bubbleplast und viele weitere Angebote für die ganze Familie.

 

An fast allen Ständen werden Sardellen eine Rolle spielen und Orient und Okzident verbinden. Ein „Ballonclown“ gestaltet kleine und große Sardellen und andere Objekte mit Kindern.

Die Bürgermeisterin Frau Martina Rudowitz begrüßt die Gäste um 16:00 Uhr.

 

Am Stand des KIGE und des Fördervereins des KIGE wird eine Neuauflage des Büchleins „Hansi Hamsi - eine kleine Sardelle erzählt von ihrer Reise, mit der sie Orient und Okzident verbindet“ erhältlich sein. Es ist erschienen im Verlag Edita Gelsen e.V.

 

Der Fisch, der während des Festes auf dem Teich des Wissenschaftsparks schwimmen wird, wurde hergestellt von Jugendlichen des Förderkorbs und bemalt von Kindern der Mobilen Kindertagesstätte Bochumer Straße.

 

Ein wichtiger Hinweis für Besucher aus Buer und Horst: Kostenloser Bustransport der BOGESTRA vom Busbahnhof Gelsenkirchen-Buer zum Wissenschaftspark und zurück!

 

 

Unter Anderem werden folgende Gruppen ihr Können unter Beweis stellen.

Gitarrenkonzert Franco Carmine, Gitarrist aus Köln

 

(Latin/Flamenco/Gypsy Kings
Tanzgruppe  des bulgarischeVereins "Neu in GE e.V."

 

Traditionelle bulgarische Tänze"
AWO Tanzgruppe Individuell, Tanzcoach Guiliana

 

Zumba-Flashmob zu lateinamerikanischen Klängen

 

 

Syrisches Kabarett

 

 

Kroatische Tanzgruppe "Zrinski"  Gruppe der Deutsch Kroatischen Initiative

 

 

Syrisch-Iranisch-Türkische Band  YükselTansion (Bluthochdruck) - türkischer Rock

und noch vielem andere Gruppen haben ihre Beteiligung zugesagt.


Das könnte Sie / Dich auch interessieren