Tatort Trödelmarkt

Polizei bittet um Hilfe bei Computerbetrug       

Pressemitteilung der Polizei Gelsenkirchen

 

Gelsenkirchen (ots) - Am 19.08.2017, gegen 11:30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter einer 44-jährigen Oberhausenerin auf dem Gelände des Trödelmarktes, an der Willy-Brandt-Allee im Berger Feld, die Geldbörse aus ihrer Tasche. Darin befand sich unter anderem ihre EC-Karte. Mit dieser Karte hob eine unbekannte Frau an einem Geldautomaten der Sparkasse Gelsenkirchen auf der Kurt-Schumacher-Straße, in der Nähe der Glückaufkampfbahn, widerrechtlich Geld ab.

 

 

 Die Videoüberwachungsanlage des Geldinstitutes filmte die Täterin dabei. Das zuständige Amtsgericht hat das Bildmaterial nun zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Identität und/oder zum Aufenthaltsort der Täterin machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209/365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder - 8240 (Kriminalwache).

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen

Torsten Sziesze

Telefon: 0209 / 365 2011

 

E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de