Vogelscheuchen, Gespenster und Co.

Herbstferien im Kunstmuseum

GE. Die Herbstferien stehen vor der Tür, und das Kunstmuseum Gelsenkirchen bietet wieder ein tolles Ferienprogramm an. Jede Menge Spaß erleben die Kinder unter dem diesjährigen Motto „Vogelscheuchen, Gespenster und Co“.

 

Die Phantasie wird durch lustige und spannende Geschichten beflügelt, die bunte Ideen für Bilder und Objekte liefern. Die Ferienkinder lernen die Vogelscheuche Betti von Stroh, die kleine Spinne Widerlich, das Gespenst Gustav und viele andere Wesen kennen. Es wird gestaltet, geformt, geschnitten, geklebt, gemalt, gezeichnet und vieles mehr. Da ist für jeden etwas dabei!

 

Das kostenfreie Programm richtet sich an Kinder zwischen 5 und 12 Jahren. Es gibt die Möglichkeit einer Frühstücks- und Mittagsbetreuung: 8:30 – 10.00 Uhr und 12.00 – 14.00 Uhr, jeweils mit Anmeldung und eigener Verpflegung. Die Anmeldung erfolgt unter 0209/ 169-4377 oder kunstmuseum@gelsenkirchen.de.

 

 

Das Herbstferienprogramm findet an folgenden Tagen statt: 24. bis 27. Oktober und 2. bis 3. November 2017, jeweils 10.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr, ohne Anmeldung: Kunstmuseum Gelsenkirchen, Horster Straße 5-7, 45897 Gelsenkirchen