Abschied von der Windel

Informationsveranstaltung in der Städtischen Kita Florastraße

Pressemitteilung der Stadt Gelsenkirchen

GE. Die Städtische Tageseinrichtung für Kinder und Familienzentrum Florastraße lädt zur Informationsveranstaltung „Abschied von der Windel“ am Freitag, 16. Januar 2018, von 9 bis 10.30 Uhr in die Franz-Bielefeld-Straße 48 ein.

 

Das Trockenwerden und der damit verbundene Abschied von der Windel gehört  mit zu den großen Entwicklungsschritten im Kleinkindalter und wird von vielen Eltern herbeigesehnt. Die meisten Kleinkinder werden zwischen dem 2. und dem vollendeten 3. Lebensjahr sauber, die einen früher, die anderen später.

 

An diesem Nachmittag bekommen Eltern wertvolle Tipps, welches die ersten Anzeichen für eine Sauberkeitserziehung sind und wie sie ihr Kind hierbei unterstützen können.

 

Referentin ist Mechthild Goeke vom Team F.i.T. (Früherkennung in Tageseinrichtungen) von GeKita (Gelsenkirchener Kindertagesbetreuung)

 

Die Teilnahme an dieser Informationsveranstaltung ist kostenlos.

 

Anmeldungen nimmt die Städtische Tageseinrichtung für Kinder und Familienzentrum Florastraße unter der Rufnummer 0209/ 97751881 oder per E-Mail an kita-florastrasse@gekita.de entgegen.

 

 

F.i.T. = “Früherkennung in Tageseinrichtungen” ist ein Modellprojekt von GeKita seit 2012. Das Team setzt sich aus medizinischem Fachpersonal und einer Heilpädagogin zusammen. Sie begleiten  Kinder in 15 Modelleinrichtungen vom Eintritt in den Kindergarten bis zum Schulanfang. Sie untersuchen, wiegen, messen, diagnostizieren und stellen eventuellen Förderbedarf fest. Die Einleitung von Frühförderung bzw. Weiterleitung an Fachärzte bzw. Fachpersonal kann u. U. die Folge sein. Eine intensive Beratung von Eltern zu verschiedenen Themen rund um die Gesundheit gehört auch zu ihren Aufgaben.