Endlich wieder da!

Darauf hat Ückendorf lange gewartet

Ankündigung Foto W. Müller
Ankündigung Foto W. Müller

Gelsenkirchen Ückendorf 26.01.2018

 

Seit bei der  insolventen Bäckerei Heinisch im Juli 2017 alle Lichter ausgingen, wartete Ückendorf sehnsüchtig auf einen Nachfolger, der den Backbetrieb in Ückendorf wieder übernimmt und schon morgens früh wieder frische Brötchen und Brot zum Verkauf anbietet.

 

Jetzt endlich, 6 Monate nach Heinisch, scheint wieder Leben in das Ladenlokal Ückendorfer Straße , Ecke Im Busche zu kommen. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, denn am 01.02. werden hier ab morgens 6:00 Uhr wieder frische Backwaren angeboten.

Einladung   Foto: W, Müller
Einladung Foto: W, Müller

Lt. eigener Website, wurde die Firma Nieland  1899 gegründet und  ist heute in der 4. Generation,  mit dem Stammhaus, 2 weiteren Filialen und einem Marktstand, in Hattingen ansässig. Die Bäckerei  wird unter dem Slogan“ Brotgenuss und Kuchenkunst“ die erste Filiale in Gelsenkirchen eröffnen. Alle Ückendorfer sind zu dieser Eröffnung am 1. Februar herzlich eingeladen.

 

Mit der Ankündigung  „ Wir wollen Ihr neuer Bäcker sein“, möchte die Firma Nieland sich schon vor der Eröffnung des Wohlwollens und der Anerkennung der Ückendorfer sicher sein. Hoffen wir das es recht lange anhält und wir dann auch Sonntags wieder gute frische Torte und ebensolches Gebäck kaufen können.

 

 

Jetzt  istdie alte Werbung von Heinisch verschwunden und die Fassade erscheint mit neuer Werbung

Fotos. W. Müller