Das ganz normale Chaos

Abwechslungsreich, schlagfertig und hochamüsant! 

Theatergesellschaft Preziosa 

 

Schriftsteller Raymond wollte doch nur ein nettes Wochenende mit Monique verbringen. Da tauchen plötzlich Ehefrau Noelle, Schwiegermama und Freund Emile auf. Raymond, um Ausreden und phantastische Geschichten nicht verlegen, findet scheinbar eine Lösung. Doch plötzlich tauchen zwei Gangster auf. die eine Bank um 20 Millionen erleichtert haben und auf der Flucht vor der Polizei ein passendes Versteck suchen. Die Bewohner werden zu Geiseln in den Händen der Bankräuber und die Situation könnte böse enden, zumal der einfältige Polizeiinspektor auftaucht und alle zusätzlich verwirrt. Im wilden Durcheinander vergehen und entstehen dann aber Beziehungen, wie es nur eine Komödie möglich macht....

 

 


Die Aufführorte:

Gesamtschule Ückendorf

Bochumer Str. 190

45886 Gelsenkirchen

eingeschränkt barrierefrei (wenige Stufen im Saal) Toiletten nicht Rollstuhl geeignet

Haltestelle: Gesamtschule Ückendorf Straßenbahn Linie 302

Parkplätze im Umfeld vorhanden.

 

09.03. - 20:00 Uhr

10.03. - 19:00 Uhr

11.03. . 17:00 Uhr

 

Max-Planck-Gymnasium Buer

Goldbergstr. 91

45894 Gelsenkirchen

leider nicht barrierefrei (WC und Catering im UG) Eingang ebenerdig

Parkplätze im Umfeld (teilw. kostenpflichtig) ausreichend vorhanden.

Haltestelle: Max-Planck Gymnasium, Niederflurbus Linie 249

17.03. – 19:00 Uhr

 

18.03. – 17:00 Uhr



Mehr Info gibts auf https://www.preziosa.de/