Jugendpartizipation am Bauspielplatz

Sprechstunde für Kinder und Jugendliche in Gelsenkirchen-Süd

Foto´W. Müller
Foto´W. Müller

GE. In der Sprechstunde für Kinder und Jugendliche können sich die jungen Bewohner des Bezirks Gelsenkirchen-Süd mit Bezirksbürgermeister Michael Thomas Fath, dem Kinderbeauftragten Gregor Rüdel und Mitgliedern des Jugendforums Gelsenkirchen-Süd direkt austauschen. Die erste Sprechstunde des Jahres findet statt am:

 

Dienstag, 13. März 2018, 15.30 bis 17 Uhr

in der Villa des städtischen Bauspielplatzes,

Bochumer Straße 214.

 

Fragen und Anregungen zum Wohn- und Lebensumfeld, Bedürfnisse, Interessen, Kritik – all das findet in der Sprechstunde Platz. Die Themenbandbreite reicht von der Spielplatzsituation über Schulwegsicherheit, Radwegnetz, die Situation in Bussen und Bahnen, Gestaltungsvorschläge (zum Beispiel für Plätze und Schulhöfe), der Existenz von „Angsträumen“ bis hin zu Freizeitangeboten wie Disco, Spiel- oder Sportfeste.

 

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind ebenfalls herzlich eingeladen.

 

 

Für weitere Informationen steht Gregor Rüdel zur Verfügung: Tel. 0209/21373.