Urlaubsparadies Gelsenkirchen

Urlaub in Deiner Stadt - die Erfolgsgeschichte geht weiter

Buchungen fürs beliebte Wochenende sind ab sofort möglich – erweitertes Begleitprogramm

 Pressemeldung dervStadt Gelsenkirchen

GE. Nach dem großen Erfolg in den vergangenen vier Jahren startet die Aktion „Urlaub in Deiner Stadt“ in diesem Sommer zum fünften Mal. Am Wochenende vom 10. bis 12. August 2018 können die Gelsenkirchener Bürgerinnen und Bürger wieder in ihrer eigenen Stadt übernachten. Und die haben dieses attraktive Angebot von Jahr zu Jahr immer mehr genutzt. Waren es bei der Premiere 2014 noch knapp einhundert Übernachtungen, sind die Buchungen auf 345 im letzten Jahr gestiegen. „Ich könnte mir vorstellen, dass aufgrund der Nachfrage diese Zahl noch einmal übertroffen werden könnte“, so Wilhelm Weßels von der Stadtmarketing Gesellschaft Gelsenkirchen mbH, „auch wenn mit Schloss Berge, das für den Zeitraum schon lange vorher ausgebucht war, eine Top-Adresse ausfällt, und auch das neue Ibis Styles, vormals InterCityHotel, noch nicht dabei ist.“ Er empfiehlt deshalb allen heimischen Urlaubern, sich schnell zu entscheiden, weil das Kontingent nun einmal begrenzt ist.

 

Diesmal laden das Ambient Hotel zum Schwan, Art Hotel Monopol, Courtyard by Marriott, Maritim, Buerer Hof und Heiner´s Parkhotel zur Übernachtung mit Frühstück ein. „Wir freuen uns, dass wir auch diesmal ein attraktives Hotelpaket mit erweiterten Begleitangeboten anbieten können“, so Weßels.

 

Zu einer solchen Reise in die eigene Stadt gehören natürlich auch die Attraktionen des Urlaubortes. Wer in Gelsenkirchens Betten übernachtet, kann tagsüber die Museen oder Schwimmbäder besuchen oder auf den Nordsternturm steigen. Sogar eine Weltreise an einem Tag durch die ZOOM Erlebniswelt ist mit dabei. Vielfach sind die Eintrittspreise vergünstigt oder gar kostenlos. Zudem gibt es exklusive Museumsführungen oder eine Stadtrundfahrt mit dem Doppeldeckerbus. Hier sind die Plätze allerdings begrenzt, sodass die Anmeldung am besten direkt bei der Buchung erfolgen sollte. Neu hinzugekommen sind außerdem das Museum Schloss Horst sowie der Alma-Park.

 

Wer auch die Arena besichtigen möchte, zahlt nur fünf Euro zusätzlich. Weßels: „Diese Buchungen müssen aber direkt über Schalke abgewickelt werden und sind erst zwei Monate vor dem Wochenende möglich.“

 

Wie im vergangenen Jahr bieten die Hotels für die Übernachtungen in „heimischen Betten“ wieder attraktive Konditionen: Jede Übernachtung kostet pro Person und Stern ganze zehn Euro. Das heißt, wer in einem Vier-Sterne-Haus mit zwei Personen eine Übernachtung bucht, ist mit gerade einmal 80 Euro dabei. Und das Frühstück ist schon inklusive. Im Maritim ist darüber hinaus ein guter Ausblick garantiert. Dort sind die oberen Etagen am Wochenende 10. bis 12. August für die Gäste aus Gelsenkirchen reserviert.

 

„Urlaub in Deiner Stadt!“ kann ab sofort unter der Hotline 169-39 68 gebucht werden und natürlich auch direkt in der Stadt- und Touristinfo im Hans-Sachs-Haus. Wenn die Buchung bezahlt ist, gibt es ein Gutscheinheft, das die Teilnahme an den Attraktionen an diesem Wochenende ermöglicht. Gebucht werden können die Zimmer bis einschließlich 7. August 2018.

 

Und noch eine Spielregel zum Schluss: Wer bucht, muss in Gelsenkirchen wohnen. Jede Gelsenkirchenerin und jeder Gelsenkirchener kann aber noch bis zu drei Freunde oder Bekannte von außerhalb zu diesem ganz besonderen Wochenende einladen.

 

 

Infos: www.gelsenkirchen.de/freizeit

 

Wer hat da eine Meinung zu? Unten ist die Kommentarzeile.