Gasleitung undicht

Fahrspur gesperrt

Foto:   pixabay.com
Foto: pixabay.com

 

GE. An der Kreuzung Wiehagen/Rotthauser Straße ist eine Gasleitung undicht. Um die Leitung zu reparieren, wird die rechte Fahrspur Richtung Rotthausen ab Mittwoch, 25. April 2018, für etwa zwei Wochen gesperrt.

 

Deshalb kann der Verkehr nur einspurig an der Baustelle vorbei fahren. Eine Umleitung ist nicht nötig; der Verkehr wird mit einer Baustellenampel von beiden Seiten an der Baustelle vorbeigeführt. Längere Wartezeiten und Staubildung können allerdings nicht ausgeschlossen werden. Wer sich auskennt, sollte die Baustelle zu den Stoßzeiten umfahren.

 

 

Die Stadt Gelsenkirchen bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer um besondere Vorsicht im Baustellenbereich.