Sie sind da!

Der neue USB-Stick der Stadt Gelsenkirchen und die neue Stadtkarte

Pressemeldung der Stadt Gelsenkirchen

GE. Im praktischen Checkkartenformat betritt er das Licht der Öffentlichkeit: der neue USB-Stick der Stadt Gelsenkirchen. Bedruckt mit einem Wimmelbild des Gelsenkirchener Künstlers Jesse Kraus passt das Kärtchen in jede Geldbörse. So hat man gleich zwei praktische Werkzeuge immer dabei: 16GB Speicherplatz und ein Bild mit all den Attraktionen Gelsenkirchens. Auf Anhieb können Dokumente, Bilder usw. gespeichert werden – und gleichzeitig kann man auch noch zeigen, was Gelsenkirchen alles zu bieten hat. Das Kärtchen ist ab sofort für nur 8 Euro bei der Stadt und Touristinfo erhältlich.

 

Und wenn man schon dabei ist, Gelsenkirchen abzubilden, dann aber auch richtig: Neben dem neuen Wimmelbild-USB-Stick gibt es jetzt auch eine aktualisierte Stadtkarte. Im Verhältnis 1:15000 hilft sie Ortsfremden wie -kundigen bei der Orientierung und (Neu-)Erkundung Gelsenkirchens. Wer – vielleicht auf dem USB-Stick – etwas entdeckt hat, das sie oder ihn interessiert, findet mit dem praktischen Paket von Freizeitkarte, Stadtkarte und Straßenverzeichnis garantiert den Weg. Das komplette Paket mit umweltfreundlichem Schuber und eine Stadtkarte im Poster-Format können bei der Stadt und Touristinfo für je 5 Euro erworben werden. Ab nächster Woche sind die Karten auch in einigen örtlichen Buchandlungen erhältlich: in Buer in der Mayerschen Buchhandlung und der Buchhandlung Kottmann, sowie in Gelsenkirchen City ebenfalls in der Mayerschen Buchhandlung und in der Buchhandlung Junius.

 

Weitere Informationen und Kaufmöglichkeiten gibt es unter:

 

Stadt und Touristinfo,

im Hans-Sachs-Haus,

 

Ebertstraße 11, 45879 Gelsenkirchen.