Es wird wieder klassisch.

Kammermusik in der Nicolai Kirche

126.  E m p o r e n k o n z e r t 15 in der Nicolai-Kirche Gelsenkirchen-Ückendorf

Am Dienstag, 15. Mai 2018 findet das 126. Konzert in der Reihe Emporenkonzert15 in der Nicolai-Kirche Gelsenkirchen-Ückendorf, Ückendorfer Str. 108 statt.

 

Das diesmalige Emporenkonzert findet in Form eines Konzertes der Reihe „Flügelkänge“ statt, die ebenfalls in der Nicolai-Kirche ihre Heimat hat. Klaus Esser, dem Publikum bekannt als erster Geiger im „Satie-Quartett“, und die mehrfach ausgezeichnete Pianistin Anna-Sophie Szepanek gestalten einen kammermusikalischen Abend mit Werken von u.a. Franz Schubert, Robert Schumann und Maurice Ravel.

 

Anschließend wird im Vorraum der Kirche zu einem Glas Sekt eingeladen.

 

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.