Na, dann Prost

: Öffentlichkeitsfahndung wegen Verdachts des Diebstahls in Resse

 

 

Fahndungsfoto: Amtsgericht Essen
Fahndungsfoto: Amtsgericht Essen

Pressemitteilung Amtsgericht Essen, PolizeinGelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 30.03.2018, entwendeten ein bislang unbekannter Mann und eine ebenfalls nicht bekannte Frau in der Zeit von circa 10:50 Uhr bis circa 11:25 Uhr mehrere Flaschen Alkoholika, Kosmetikartikel und Süßwaren aus einer Tankstelle auf der Braukstraße.

Die Videoüberwachungsanlage der Tankstelle filmte diese Vorgänge. Das Amtsgericht Essen hat diese Bilder nun zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den hier abgebildeten Personen und/ oder ihrem Aufenthaltsort machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 8112 (KK21) oder - 8240 (Kriminalwache).

 

Rückfragen bitte an:

 

Polizei Gelsenkirchen

Katrin Schute

                                               Telefon: 0209/365-2012

                                               E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de

                                               www.polizei.nrw.de