Fast Nackig und zu Fuß

Öffentlichkeitsfahndung wegen Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls in der Feldmark

Pressemitteilungbder Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, den 03.04.2018, öffneten zwei bislang unbekannte Männer in der Zeit von circa 18:40 Uhr bis 20:30 Uhr gewaltsam einen Spind in einem Schwimmbad auf der Feldmarkstraße und entwendeten die gesamte Bekleidung, ein Mobiltelefon, einen Autoschlüssel und die Geldbörse eines 45-jährigen Gelsenkircheners, der sich zu dieser Zeit in der Saunalandschaft des Bades aufhielt. Mit dem entwendeten Autoschlüssel entwendeten die Unbekannten auch den Wagen des Gelsenkircheners, einen Mercedes GLK (GE-MP3673), vom Parkplatz des Schwimmbades. Die Videoüberwachungsanlage filmte die Unbekannten. Das Amtsgericht Essen hat diese Bilder nun zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den hier abgebildeten Personen und/ oder ihrem Aufenthaltsort machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209/ 365 - 8221 (KK22) oder - 8240 (Kriminalwache).

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen

Katrin Schute

Telefon: 0209/365-2012

E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de

www.polizei.nrw.de

 

 

 Bilder zur Veröffentlichung freigegeben vom Amtsgericht Essen