Zeit widmen

Rundgang für Menschen mit Demenz

Foto:   pixabay.com
Foto: pixabay.com

Pressemitteilung der Stadt Gelsenkirchen

GE. Am kommenden Freitag bietet das Kunst-museum Gelsenkirchen einen Rundgang für Menschen mit Demenz an. Unter dem Motto „Zeit widmen“ steht das sinnliche Programm, zu dem auch die Familienangehörigen herzlich eingeladen sind.

 

Nach einem Kaffee zur Einstimmung geht es in gemütlicher Runde durch das Museum. Auf dem barrierefreien Weg begegnen die Teilnehmer Gemälden, die mit ihren Farben faszinieren, sowie Skulpturen, deren Formen und Oberflächen beeindrucken. Manche Kunstwerke strahlen eine sanfte Ruhe aus, andere präsentieren sich dynamisch bewegt.

 

Die Begegnung mit Farben, Flächen und Räumen regen die Sinne an. Nicht das Wissen und Können stehen im Vordergrund, sondern das sinnliche Erleben.

 

Das Programm findet einmal im Monat statt. Der Flyer mit allen Terminen liegt im Museum zum Mitnehmen aus. Zusätzlich sind jederzeit individuelle Termine für kleine Gruppen buchbar, auf Wunsch auch mit einem kreativ-praktischen Teil.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 0209/ 169 4130 oder katharina.koenig@gelsenkirchen.de. Das Programm findet statt am:

 

Freitag, 15. Juni 2018, 15.30 Uhr,

Kunstmuseum Gelsenkirchen,

 

Horster Straße 5-7, 45897 Gelsenkirchen.