Stadt Gelsenkirchen präsentiert sich auf dem NRW-Tag 2018

Am 1. und 2. September gemeinsam mit der ZOOM Erlebniswelt in der Essener Innenstadt

Foto: W. Müller
Foto: W. Müller

Pressemitteilung der Stadt Gelsenkirchen

GE. Nordrhein-Westfalen hat Geburtstag. Der 72. Jahrestag der Gründung des Bundeslandes wird in diesem Jahr in Essen gefeiert. Beim großen Bürgerfest am Samstag (10-19 Uhr) und Sonntag (11-18 Uhr) präsentieren sich in der Essener City Städte, Regionen und Ministerien mit einer Vielzahl an Informationen, Action und Vorführungen für Groß und Klein.

 

Selbstverständlich darf Gelsenkirchen dabei nicht fehlen: Am Gemeinschaftsstand der Stadt und der ZOOM Erlebniswelt gibt es viel zu entdecken. Mit Infomaterialien wirbt die Stadt für ihre Sehenswürdigkeiten wie ihre Industriekultur und den Nordsternpark, die Veltins-Arena, ihre Schlösser, das Kunstmuseum Gelsenkirchen oder das Musiktheater im Revier. Bei der ZOOM Erlebniswelt geht es „handfest“ zu. Dort können die Besucherinnen und Besucher fühlen, tasten und staunen. So wird u.a. der Originalabdruck einer Tigerpfote zu sehen sein und Mutige können erfühlen, was sich im geheimnisvollen Tastkasten befindet.

 

 

Der Gelsenkirchener Stand steht zentral auf der Tourismusmeile „Reiseland NRW“ direkt auf der Porschekanzel/Kettwiger Straße.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0