Mangas und Märchen

Zwei Workshops für Kinder und Jugendliche

 

 

Foto:   pixabay.com -  Symbolfoto
Foto: pixabay.com - Symbolfoto

GE. Am ersten Oktobersamstag gibt es in der Kunstschule wieder zwei Workshops für Kinder und Jugendliche:

 

1. Mangas zeichnen und entwerfen

 

In diesem beliebten Workshop können alle mitmachen, die Mangas lieben und gern zeichnen, entwerfen oder eigene Charaktere entwickeln wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, hier lernt man alles Wichtige zur Manga-Zeichentechnik – und das Beste: Man kann es direkt anwenden und staunen, was für tolle Ergebnisse sich dabei zeigen. Gearbeitet wird auf extra glattem Papier und mit professionellen Copic-Stiften am:

 

Samstag, 6. Oktober 2018, 10 bis 14 Uhr,

in der Kunstschule Gelsenkirchen,

Neustraße 7, 45891 Gelsenkirchen.

 

Der Workshop richtet sich an alle ab 8 Jahren. Vier Stunden gibt es zum Teilnahmebeitrag von 20 Euro.

 

Wer mehr davon will, ist im Manga-Herbstferienkurs herzlich willkommen. Infos können unter +49 (209) 6138772 erfragt oder dem Programmheft entnommen werden.

 

2. In märchenhafte Welten reisen

 

Das Land der Fantasie wird in diesem Workshop zum echten Erlebnis. Verständlich und mit schönen bildhaften Worten werden in ruhiger Atmosphäre Märchen aus allen Kulturen der Welt vorgelesen und erzählt. Anschließend wird dann zum Inhalt der gehörten Geschichte kreativ etwas gemalt, gezeichnet oder auch gebastelt am:

 

Samstag, 6. Oktober, 10 bis 12 Uhr,

Kunstschule Gelsenkirchen,

Neustraße 7, 45891 Gelsenkirchen.

 

Der Kurs richtet sich an alle ab 5 Jahren. Den zweistündigen Workshop gibt es für einen Teilnahmebeitrag von 10 Euro.

 

Für beide Workshops sind Anmeldungen noch bis Donnerstag, 4. Oktober 2018, im Sekretariat der Kunstschule möglich unter:

 

Kunstschule Gelsenkirchen,

Neustraße 7,

45891 Gelsenkirchen,

Tel.: +49 (209) 6138772 oder

Mail: info@kunstschule-gelsenkirchen.de

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0