Mord am Hellweg

Krimiland Westfalen: Kathrin Heinrichs zu Gast beim Zeltival

Foto: Pressestelle der Stadt Gelsenkirchen
Foto: Pressestelle der Stadt Gelsenkirchen

Pressemitteilung der Stadt Gelsenkirchen

GE. Wo sie liest, sind Lacher vorprogrammiert. Die westfälische Autorin und Kabarettistin Kathrin Heinrichs hat im Leseprogramm zu ihrem aktuellen Krimi "Bis auf den Grund" wieder einige Kracher eingebaut. So geht es mit Anton und Zofia auf die Insel und auf die Suche nach Zofias Jugendfreund Janek, der vermisst wird. Nach dem Fund der Leiche einer toten Sauerländerin geht die turbulente Ermittlung erst so richtig los. In der atmosphärisch quirligen Kulisse des "Zeltivals" beweist Kathrin Heinrichs wieder einmal, dass Westfalen ein starkes Krimiland ist und eine Westfälin weiß, wie man Krimis schreibt und lacht.

 

Ein Krimi mit Spannung und Witz - und einer guten Brise Inselgefühl!

 

Die Lesung findet statt am:

 

Donnerstag, 11. Oktober 2018, ab 19.30 Uhr,

beim Zeltivals des Jugendzentrums „C@fe 42“

der evangelischen Christuskirche,

Bergstraße 7a, 45897 Gelsenkirchen-Buer.

 

Die Tickets kosten im Vorverkauf 12,90 Euro / ermäßigt 10,90 Euro. An der Abendkasse gelten folgende Preise: 17 Euro / ermäßigt 15 Euro.

 

Ermäßigungen gelten für Schülerinnen, Schüler, Studierende, Behinderte (70%), BFDler und ALG II-Empfängerinnen und -Empfänger. Ein Ausweis ist erforderlich.

 

Die Karten und weitere Infos sind erhältlich in der Stadtbibliothek Gelsenkirchen, Ebertstraße 19, +49 (209) 169 2819 (nur Barzahlung!), an allen HellwegTicket-Vorverkaufs-Stellen sowie unter www.mordamhellweg.de.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0