„Farbe und Struktur“ im Marienhospital Gelsenkirchen

Neue Ausstellung mit Bildern von Udo Passenberg

Udo Passennberg.  Vom MHG zur Verfügung gestellt
Udo Passennberg. Vom MHG zur Verfügung gestellt

In einer neuen Ausstellung im Foyer 2 (Wartebereich der Urologischen Ambulanz) zeigt das Marienhospital Gelsenkirchen unter dem Titel „Farbe und Struktur“ Arbeiten von Udo Passenberg.

 

Bei den großformatigen und abstrakten Arbeiten – mal in Pastelltönen, mal poppig-bunt – wird nicht die konkrete, sichtbare Wirklichkeit abgebildet, sondern Farben, Muster und Strukturen stehen im Vordergrund und bestimmen somit das Gesamtbild.

 

Auf den Leinwänden finden sich nicht nur Acrylfarben, sondern auch die unterschiedlichsten Materialien wieder. Aus der Nähe betrachtet treten teilweise feine und auch gröbere Strukturen hervor, die durch die Verwendung von Papierschnipseln, unterschiedlichen Granulaten und ähnlichen Dingen geschaffen wurden.

 

In der Interpretation der Bilder ist der Betrachter völlig frei. Diese Arbeiten haben ganz bewusst keine Namen – jeder kann darin sehen, was er möchte.

 

Patienten, Besucher und Mitarbeiter des Marienhospitals sind herzlich eingeladen, sich selbst einen Eindruck von den Bildern zu machen.

 

 

Die Ausstellung ist bis Ende Januar 2019 im MHG zu sehen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0