Ingrid Remmers fasziniert vom Freizeitangebot

Bundestagsabgeordnete Ingrid Remmers besucht den Spunk-Leseclub

Foto: Christian Patz
Foto: Christian Patz

Pressemiteilung Spunk Gelsenkirchen

Seit 2014 gibt es im Ückendorfer Kinder- und Jugend-Zentrum den Leseclub, der von der Stiftung Lesen und mit Mitteln aus dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert wird. Mit zahlreichen Büchern, Spielen, Zeitschriften, Filmen, Hörspielen und digitalen Angeboten per Tablet-PC stehen den teilnehmenden Kids zahlreiche Medien zur Verfügung, die auch an vier Leseclub-Angeboten in der Woche zum Einsatz kommen.

 

Auf Einladung der Stiftung besuchte die Bundestagsabgeordnete Ingrid Remmers (Die Linke) am vergangenen Freitag, den 16. November 2018 den Spunk-Leseclub am Festweg 21. Hier findet zur Zeit jeden Freitag der Leseclub unter dem Motto "Natur" statt. Im Vordergrund standen an diesem Tag gefährdete Tierarten im Mittelpunkt. Zusammen mit den teilnehmenden Kids forschte Ingrid Remmers zu Eisbären, Leoparden und Pandabären. Dabei spielten die Gründe wie Erderwärmung und Umweltzerstörung, Wilderei und Jagd eine Rolle. Ebenso gab es Tipps, wie jeder selbst zum Tierschutz beitragen kann.

 

Ingrid Remmers zeigte sich begeistert über das Angebot in dem Ückendorfer Kinder- und Jugend-Zentrum. Die Mischung der Angebote und Medien führt auch dazu, dass viele Kinder mit Fluchterfahrung und neuzugewanderte Kids aus Südost-Europa den Leseclub nutzen. Bücher in verschiedenen Sprachen erleichtern auch die Nutzung des Angebots, auch wenn die deutsche Sprache noch Probleme bereitet.

 

 

Zum Abschluss des Leseclub übergab Ingrid Remmers noch eine Spende für den Leseclub. Die Teilnahme am Spunk-Leseclub ist für die Kids kostenlos. An vier Tagen in der Woche gibt es dabei verschiedene Angebote: mittwochs von 16.30 -18.00 Uhr dreht sich alles um Hörspiele, donnerstags zwischen 18 und 20 Uhr ist Teenie-Zeit, freitags von 15.00 -16.30 Uhr steht das Thema Natur im Mittelpunkt und samstags von 11-13 Uhr heißt es "Endlich Wochenende!".

Johanna (10 Jahre) und Ingrid Remmers forschen zum Thema Eisbären | Fotograf: Sebastian Kolkau

Besuch Remmers: Ein paar Leseclub-Kids zeigen ihre Lieblingsbücher - vlnr: Sebastian Kolkau (Spunk-Fördervereinsvorsitzender), Johanna (10 Jahre), Claudia Börner-Hocks (Bundesfreiwilligendienstlerin im Spunk), Momo (8 Jahre), Filip (10 Jahre) und Ingrid Remmers (Bundestagsabgeordnete) | Fotograf: Christian Patz

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0