Tötungsdelikt in Heßler?

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Essen und der Polizei Gelsenkirchen zum Auffinden einer Säuglingsleiche

Gelsenkirchen (ots) - Am Montag, den 07. Januar 2019, fanden Beamte der Gelsenkirchener Polizei im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes die Leiche eines drei Monate alten Säuglings in der Wohnung eines 49-jährigen Gelsenkircheners an der Grothusstraße, im Ortsteil Heßler. Bei seinem Auffinden wies der verstorbene Säugling Verletzungen auf, die auf ein Tötungsdelikt hindeuten. Eine Mordkommission der Polizei Gelsenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

 

 

 

Polizei Gelsenkirchen

Torsten Sziesze

Telefon: 0209 / 365 2010

E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

 

www.polizei.nrw.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0