Die Woche im Spunk

Jede Menge Action für Kids

Auch in dieser Woche gibt es wieder ein abwechslungsreiches Programm für Kinder ab 6 Jahren im Kinder- und Jugend-Zentrum Spunk am Festweg 21. So steht am Dienstag (29.1.) ab 16 Uhr wieder die Kochgruppe an. One-Pott-Penne soll diesmal mit den teilnehmenden Kids gezaubert werden. Die Teilnahme ist Dank der Förderung durch die Heinz-Urban-Stiftung kostenlos.

 

Am Mittwoch (30.1.) dreht sich zwischen 15 und 16.30 Uhr in der Gaming Loungs alles um Game-Emulatoren. Dies sind kleine Programme mit denen jeder selbst Spiele programmieren kann. Neben dem Einblick in verschiedene Emulatoren kann auch begonnen werden ein eigenes Spiel zu erstellen. Am Medienabend zwischen 18 und 20 Uhr dreht sich hier dann für Teenies ab 12 Jahren alles um das High School Musical.

 

Donnerstags zwischen 16.30 und 18 Uhr heißt es im Ückendorfer Jugendzentrum dann immer "Hier kreppt der Bär". In dieser Woche steht das Basteln von Zottelmonstern an.

 

 

Das Wochenende läutet das Spunk dann am Freitag (1.2.) mit dem Musiktreff um 16.30 Uhr ein. Das Motto in dieser Woche sind die "90er". Am Samstag geht es dann um 11 Uhr mit der Stiftung Spiele-Test weiter, bevor dann um 13 Uhr Sketching, das Malen im Graffiti-Style auf dem Programm steht. Mit einem Kicker-Turnier zwischen 14.30 und 16 Uhr endet dann die Spunk-Woche.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Uwe Rudowitz (Mittwoch, 30 Januar 2019 01:10)

    Scheinbar sehr gelungene Premiere, Respekt!
    Schade, dass ich nicht dabei sein konnte. Aber es soll ja weitergehen, also vllt im nächsten Jahr.