Tickets für Bus und Bahn ab sofort im Hans-Sachs-Haus

Kooperation mit der BOGESTRA / Abfahrtszeiten auf den Monitoren

GE. Einen neuen Service bietet die Stadt- und Touristinfo im Hans-Sachs-Haus ab Freitag, 1. Februar 2019, an. Dann gibt es dort Bus- und Bahn-Tickets für Gelsenkirchen und das gesamte VVR-Gebiet. In Zusammenarbeit mit der BOGESTRA können sich die Besucherinnen und Besucher auf den Monitoren im Hans-Sachs-Haus außerdem in Echtzeit über die Abfahrten von Bussen und Bahnen an den beiden Stationen „Heinrich-König-Platz“ und „Musiktheater“ informieren.

 

 „Zahlreiche Kundinnen und Kunden, egal ob Einheimische oder Besucher, haben in der Vergangenheit nach Tickets in der Touristinfo gefragt. Wir freuen uns, dass wir ihnen nun dieses Angebot machen können“, so Markus Schwardtmann, Leiter der städtischen Öffentlichkeitsarbeit.

 

Verkauft werden Einzel- und Mehrfahrtenausweise von der Kurzstrecke bis zur Preisstufe D sowie das 4-, 24- und 48-StundenTicket. Außerdem sind Monatskarten des Ticket1000 und Ticket2000 und Marken für das SozialTicket erhältlich.

 

Markus Schwardtmann: „Mit dem Verkauf und dem neuen Infoangebot auf unseren Monitoren liefern wir gemeinsam mit der BOGESTRA einen Anreiz das Bus- und Bahnangebot in Gelsenkirchen und den Nachbarstädten noch stärker zu nutzen.“

 

 

Die Stadt- und Touristinfo im Hans-Sachs-Haus hat von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr geöffnet.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0