Gefährlicher Super Bowl

Balkon brennt vollkommen aus

Foto: Pressestelle der Feuerwehr Gelsenkirchen
Foto: Pressestelle der Feuerwehr Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots). Um kurz vor 19:00 Uhr ereilten gleich mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen. In einem Wohngebiet mitten in Buer sollte ein Balkon in Brand stehen. Die Flammen waren von weit aus zu sehen. Personen waren nicht mehr in Gefahr.

 

Aufgrund der detaillierten Meldungen wurden umgehend Einheiten der Feuerwachen Buer und Hassel zum Unglücksort in die Straße "Im Quartiermeister" entsandt. Vor Ort bestätigten sich die Angaben der Anrufer. Bei den Vorbereitungen einer Super Bowl Party war das Inventar auf dem Balkon in Brand geraten. Die Feuerwehr leitete umgehend Löschmaßnahmen über die Wohnung im 2. Obergeschoss ein. Trotz der bereits geplatzten Wohnzimmerscheibe konnte das Feuer auf dem Balkon gehalten werden. Der Brand war rasch gelöscht. Im Anschluss wurden Brandnester gesucht, abgelöscht und die Wohnung mit dem Lüfter vom Brandrauch befreit. 

Foto: Pressestelle der Feuerwehr Gelsenkirchen
Foto: Pressestelle der Feuerwehr Gelsenkirchen

Insgesamt war die Feuerwehr Gelsenkirchen mit 29 Einsatzkräften von der Feuerwachen Buer und Hassel, sowie dem Löschzug Buer der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz. Der Einsatz war nach knapp einer Stunde beendet.

 

Rückfragen bitte an:

 

Feuerwehr Gelsenkirchen

Matthias Hanne

Telefon: 0209 / 1704 905


Kommentar schreiben

Kommentare: 0