„Der kleine Prinz“

Theateraufführung nach dem Klassiker von Antoine de Saint-Exupéry

 Foto: Der kleine Prinz (c) Kulturraum die flora
Foto: Der kleine Prinz (c) Kulturraum die flora

GE. Von Dienstag, 12. Februar 2019, bis Donnerstag, 14. Februar 2019, zeigt der Kulturraum „die flora“ (Florastraße 26, 45879 Gelsenkirchen) das Theaterstück „Der kleine Prinz“ in Vormittagsvorstellungen insbesondere für Schülerinnen und Schüler zwischen 12 und 16 Jahren. In der Rolle des Schriftstellers Antoine de Saint-Exupéry ist Markus Kiefer zu sehen, alle weiteren Erwachsenenrollen verkörpert Giampiero Piria. Als Stimme des kleinen Prinzen aus dem Off erklingt Marla Kiefer. Regie, Textfassung, Gestaltung lagen in den Händen von Tatjana Sarazhynska, die Musik stammt von Steff Jungen.

 

Wer kennt ihn nicht, den berühmten Satz aus der anrührenden Geschichte des französischen Autoren: „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Das wunderschön illustrierte Buch, erschienen 1943 in New York, wurde rasch zu einem Klassiker. Es erzählt von einem Piloten, der in der Sahara notlanden muss und dort dem kleinen Prinzen begegnet...

 

Mit gnadenloser Ehrlichkeit berichtet der kleine Prinz von den „komischen Erwachsenen", die er auf seiner Suche nach einem Freund getroffen hat. Das verändert den Piloten. Nach und nach begibt er sich in eine andere Realität mit längst vergessenen wirklichen Werten. Dann verschwindet der kleine Prinz genau so plötzlich, wie er gekommen war. Was war es für eine Begegnung? Vielleicht die Begegnung mit sich selbst... mit einem wahren „Ich".

 

 

Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr, Einlass ist ab 10.00 Uhr. Die Aufführung richtet sich besonders an Schulklassen in der Altersstufe 12 - 16 Jahre. Eine Reservierung ist erforderlich. Der Eintritt beträgt 2,00 Euro für Schülerinnen und Schüler (begleitende Lehrkräfte kostenfrei), Normalpreis: 8,00 Euro, ermäßigt 6,00 €uro (Ermäßigung für Studierende, Auszubildende, GE-Passinhaber/-innen, Ehrenamtskarteninhaber/-innen; Begleitpersonen von Schwerbehinderten haben freien Eintritt). Kartenreservierung: (0209) 169-9105. Weitere Infos unter: www.die-flora-gelsenkirchen.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0