Aufbruchstimmung: Netzwerk Ückendorf +

Mehr Miteinander statt nur Nebeneinander

Den Stadtteil schöner machen, lebenswerter, liebenswerter – diesem Ziel hat sich das Netzwerk ,Ückendorf+’ verschrieben. Gesucht werden: Mitstreiter, die für ihren Stadtteil aktiv werden.

 

Vor einiger Zeit bereits hat sich das Netzwerk ,Ückendorf+’ formiert – als Untergruppe der Stadtteiloffensive ‚Ückendorf-aktiv‘. In vier Arbeitsgruppen kümmert man sich um folgende Aufgabenbereiche:

 

Wegweiser: Vor Jahren schon hatte ,Ückendorf-aktiv‘ für den Stadtteil einen Wegweiser drucken lassen und als Heft ausgelegt. Eine Neuauflage wird für sinnvoll und notwendig erachtet.

 

Image: Der mindestens nicht tadellose Ruf des Stadtteils verlangt dringend nach Aufbesserung.

 

erste öffentliche Pinnwand im Baumarkt Holz Meyer. Foto: W. Müller
erste öffentliche Pinnwand im Baumarkt Holz Meyer. Foto: W. Müller

 

 

Kalender: Um die vielfältigen Angebote an Sport, Spiel, Kultur, Treff und gegenseitiger Hilfe bekannter zu machen, um noch mehr Ückendorfern die Teilnahme zu ermöglichen, ist bereits ein Online-Terminkalender auf www.Ueckendorf-aktuell.org und eine digitale Pinnwand realisiert worden und ein analoger Kalender in Form einer großen Pinnwand soll in der Öffentlichkeit erstellt werden. Die ersten Vorbereitungen wurden dafür im November 2018 in die Wege geleitet und inzwischen realisiert werden.

 

Materialpool: Materialien, die zur Zeit des Stadtteilprogramms über den Quartiersfond angeschafft wurden, werden durch ,Ückendorf-aktiv‘ verwaltet. Darüber hinaus sollen hier weitere Akteure gefunden werden, die Material, beispielsweise Sitzbänke oder anderes Veranstaltungsequipment, leihweise zur Verfügung stellen können.

 

Machen Sie mit!

 

‚Ückendorf+’ geht nun in die Offensive, um tatendurstige Mitstreiter für all die spannenden Projekte zu finden, Menschen mit Ideen und Einsatzbereitschaft. Dafür finden ab sofort regelmäßige Treffen im Mehrgenerationenhaus Bochumer Straße 85 statt. An jedem letzten Dienstag im Monat, immer um 18 Uhr, treffen sich hier alle, die Lust haben, ihren Stadtteil aktiv zu gestalten, ihn zu beleben, das Miteinander zu verbessern und das Erscheinungsbild zu verschönern. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Das erste Treffen dieses Jahres fand bereits statt, am 29. Januar, das nächste wird an gleicher Stelle am 26.Februar stattfinden.

 

Alle aktuellen Informationen und Protokolle, in denen detailliert nachgelesen werden kann, was geplant wird und wie der aktuelle Stand ist, finden Sie hier auf der Website unter www.ueckendorf-aktuell.org/ückendorf/ueckendorf/

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Anja Ehm (Dienstag, 25 Juni 2019 12:06)

    Hallo zusammen,

    für die Teilnahme bei der Szeniale benötige ich Sonnenschirme, um die Besucher des Hinterhofes vor der Sonne zu schützen.

    Gerne möchte ich auf diesem Wege Sonnenschirme für den 13.7. ausleihen.
    Da das Grundstück sehr klein ist, sind haushaltsübliche Sonnenschirme total super.

    Vielen Dank schon einmal
    die Anja