Beim Automaten-Klau erwischt.

Einbrecher-Duo von Polizei in Ückendorf festgenommen

Symbolfoto ; Pixabay.com
Symbolfoto ; Pixabay.com

Gelsenkirchen (ots). Am frühen Morgen des 12.02.2019, gegen 02.40 Uhr, meldete ein 58-jähriger Gelsenkirchener bei der Polizei zwei verdächtige Personen auf der Carl-Mosterts-Straße. Die Männer schleiften einen großen Gegenstand über die Straße. Zudem sah der Anrufer, dass die Glasscheibe eines Geschäftes auf der Bergmannstraße zersplittert war. Mehrere Streifenwagen begaben sich direkt zur Tatörtlichkeit. Im Nahbereich des Tatortes stellten die Polizisten zwei verdächtige Männer fest, die noch versuchten, zu flüchten. Die Beamten verhinderten dies, nahmen die Gelsenkirchener, 19 und 20 Jahre alt, vorläufig fest und brachten sie zur Wache. Bei dem großen Gegenstand handelte es ich um einen Auswurfautomaten mit kleinen künstlerischen Accessoires, den die Polizisten sicherstellten. Gegen den 19-Jährigen bestand ein Haftbefehl zur Strafvollstreckung. Er wird der Justizvollzugsanstalt überstellt. Der 20-Jährige verließ nach den polizeilichen Maßnahmen die Wache. Die beiden Männer erwartet ein Strafverfahren.

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen

Yvonne Shirazi Adl

Telefon: 0209/365-2014

E-Mail: Yvonne.ShiraziAdl@polizei.nrw.de

 

www.polizei.nrw.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0