Frauen – einfach märchenhaft

Erzählabend zum Internationalen Frauentag

Café Kännchen Foto © W.Müller
Café Kännchen Foto © W.Müller

GE. Am Internationalen Frauentag unterhalten die Erzählerinnen Ilse Brall und Melody Reich nicht mit Prinzessinnen, die vom Prinzen wachgeküssten und dem Drachen beschützt werden. Stattdessen haben sie Märchen ausgesucht, in denen die Frauen im Mittelpunkt der Geschichte stehen. Es geht um kluge, starke und gewitzte Frauen, die ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Zu hören gibt es die Erzählungen am:

 

Freitag, 8. März 2019, ab 20 Uhr,

im Café Kännchen

auf dem Bauspielplatz Ückendorf,

Bochumer Straße 214, 45886 Gelsenkirchen.

 

Frauenwege im Märchen sind vielfältig und immer wieder neu überraschend. Wenn Ilse Brall und Melody Reich von ihnen erzählen, werden sie im Hier und Jetzt lebendig. Die beiden schlüpfen beim Erzählen in die Charaktere ihrer Märchen, verleihen ihnen Farbe und halten den Faden der Geschichte immer sicher in der Hand. Ein wahres Hörvergnügen!

 

Das Team des Bauspielplatzes sorgt wie immer mit märchenhaften Kleinigkeiten für das leibliche Wohl der Gäste.

 

 

Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Unter +49 (209) 21373 oder bsp.bochumer@gelsenkirchen.de sind Karten erhältlich.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0