Wer kennt diese Frauen

Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des Diebstahls

Freigegeben vom Amtsgericht Essen
Freigegeben vom Amtsgericht Essen

Gelsenkirchen (ots).  Bereits am Dienstag, den 21. August 2018, entwendeten Unbekannte die Geldbörse eines 86-jährigen Gladbeckers. Der Mann fuhr im Bus der Linie SB 36 um 14.52 Uhr ab Gelsenkirchen Hauptbahnhof bis nach Gladbeck zur Haltestelle Lohstraße, wo er um ca. 15.40 Uhr ausstieg. Zu Hause hatte der Mann festgestellt, dass seine Geldbörse fehlte. Die Videoüberwachungskamera des Busses zeichnete drei tatverdächtige Frauen auf. Das Amtsgericht Essen hat diese Bilder nun zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den hier abgebildeten Personen und/ oder ihrem Aufenthaltsort machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209/365-8112 (KK21) oder -8240 (Kriminalwache).

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen

Thomas Nowaczyk

Telefon: 0209 365-2013

 

E-Mail: thomas01.nowaczyk@polizei.nrw.de


Fotos freigegeben vom Amtsgericht Essen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0