„… weil es unsere Stadt ist!“

„GEputzt 2019“: Fast 2.000 Gelsenkirchener machen mit beim gemeinsamen Frühjahrsputz 

Symbolfoton Pixabay.com
Symbolfoton Pixabay.com

Unter dem Motto „… weil es unsere Stadt ist!“ fand an diesem Wochenende der jährliche Aktionstag „GEputzt“ statt. Trotz Regen und stürmischem Wind packten am Freitag und Samstag insgesamt 1.860 Kinder, Jugendliche und Erwachsene tatkräftig mit an, um für mehr Sauberkeit in ihrer Stadt zu sorgen. Insgesamt wurde bei der von der Stadt Gelsenkirchen, der Stadtmarketing Gesellschaft Gelsenkirchen und Gelsendienste organisierten Aufräumaktion eine Menge von 10,88 Tonnen Abfall gesammelt. 

 

„Wir möchten uns bei allen ehrenamtlichen Helfern herzlich bedanken, die trotz der widrigen äußeren Umstände mit großem Engagement bei ‚GEputzt‘ dabei waren“, so Regina Weitkämper, Koordinatorin der Aktion bei Gelsendienste. 

 

Und in diesem Jahr ist „GEputzt“ noch nicht zu Ende: Denn mehr als die Hälfte der 57 Gruppen, die den ursprünglich geplanten Termin im Vorfeld abgesagt hatten, möchte den Frühjahrsputz nachholen. Zur weiteren Absprache wird Gelsendienste in den kommenden Tagen mit den jeweiligen Ansprechpartnern der Gruppen in Kontakt treten. 

 

Für die Teilnahme an „GEputzt 2019“ hatten sich insgesamt 5.155 Personen in 166 Gruppen angemeldet – jeweils Bestwerte bei der seit 2000 jährlich durchgeführten Aktion.

 

 „GEputzt 2019“ in (vorläufigen) Zahlen:

 

Teilnehmerzahl:  1.860 Personen o Freitag, 15. März 2019: 710 (Schulen und Kitas) o Samstag, 16. März 2019: 1.150  109 Gruppen

 

Fundstücke: 17 Kühlschränke, 6 Herde, 11 Waschmaschinen und Trockner, 12 Fernseher, 46 Altreifen, 46 Farbeimer und Lacktöpfchen

 

Weitere Informationen: „GEputzt“ ist eine gemeinsame Aktion der Stadt Gelsenkirchen, der Stadtmarketing Gesellschaft Gelsenkirchen (SMG) und von Gelsendienste. Mit dem seit 2000 jährlich stattfindenden „Frühjahrsputz“ möchten die Organisatoren das Umweltbewusstsein und das bürgerschaftliche Miteinander stärken. 

 

 

Mit „GEputzt“ beteiligt sich Gelsenkirchen an der regionalen Initiative „Der Pott putzt“ sowie der europaweiten Kampagne „Let‘s Clean Up Europe“, unter derem Dach lokale Aufräumaktionen in ganz Europa stattfinden.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0