Nur die besten kommen weiter

Dritte Vorrunde im wortGEwaltig Poetry-Slam

zwergriese2: Moderator Marius Hanke im Einsatz
zwergriese2: Moderator Marius Hanke im Einsatz

Im WortGEwaltig Poetry-Slam geht es am Samstag, den 23.03.2019 in die nächste Vorrunde. In der gemütlichen Atmosphäre des Jugend-Kultur-Zentrums Spunk im Festweg 21 treten ab 19 Uhr wieder fünf Künstlerinnen und Künstler mit selbstgeschriebenen Texten gegeneinander an – und das Publikum entscheidet über den Sieg. Das wird poetisch, lustig, tiefgründig und vor allem äußerst vielfältig.

 

Der Ablauf des Poetry-Slams ist wie gewohnt: In einer doppelten Vorrunde treten die Slammerinnen und Slammer mit selbstgeschriebenen Texten gegeneinander an – die Auftretenden mit den meisten Stimmen kommen schließlich ins Finale. Pro Auftritt gibt es sechs Minuten Zeit und es dürfen keinerlei Kostüme oder Requisiten verwendet werden. Innerhalb dieses Rahmens können die Auftretenden frei entscheiden, was sie machen – und so auf vielfältige Weise zeigen, was in ihnen steckt. Das sind im März unter Anderem:

 

 

Malte Küppers bei seinem Auftritt im letzten Jahr
Malte Küppers bei seinem Auftritt im letzten Jahr

- Malte Küppers aus Duisburg, der charmant-verschmitzter Sozialarbeiter viele amüsante Geschichten im Gepäck hat und damit schon mehrfach im Spunk und bei der Gelsenkirchener Stadtmeisterschaft überzeugen konnte.

 

- Felicitas Friedrich aus Bochum, die poetisch-mitreißende Texte über das Leben schreibt und auf wunderschöne Weise Mut macht für alle Herausforderungen, die da kommen mögen.

 

- Vanessa Kersten aus Dortmund, die erst ein paar Monate auf Slam-Bühnen steht und die auf der Spunk-Bühne noch weitere Erfahrungen sammeln möchte. Dazu bringt sie heitere Geschichten zu ihrer ursprünglichen Heimat im Norden mit.

 

Um 19 Uhr geht es los, ab 18.30 Uhr sind die Türen des Jugend-Kultur-Zentrums Spunk geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Der WortGEwaltig Poetry Slam findet jeden Monat von Januar bis Juni und von September bis November jeweils am vierten Samstag im Monat statt. Im November ist das große Jahresfinale, wo die Sieger*innen der Saison noch einmal gegeneinander antreten, um sich einen Platz bei der Gelsenkirchener Stadtmeisterschaft zu sichern.

 

Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/WortGEwaltig

Wer selbst einmal auftreten möchte, kann eine kurze Nachricht an info@zwergriese.com schreiben.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0