Raub in der Altstadt

Täter flüchtig

Symbolfoto Pixabay.com
Symbolfoto Pixabay.com

Gelsenkirchen (ots).  Ein bisher unbekannter Mann hat am Montagnachmittag, 18.03.2019, einem 66-jährigen Mann aus Menden eine Tasche geraubt, in der unter anderem Bargeld und Bankkarten waren. Der Geschädigte wollte gegen 16.30 Uhr auf der Zeppelinallee in der Altstadt in sein Auto steigen, als ihn der unbekannte Mann von hinten schubste und ihm seine schwarze Umhängetasche entriss. Anschließend flüchtete er auf einem blau-grünen Damenfahrrad in Richtung Ahstraße. Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Angaben zu dem gesuchten Mann machen können. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 1,70 Meter groß, Dreitagebart, bekleidet mit einer dunklen Jeans und einer dunkelblauen Mütze. Hinweise bitte unter 0209/ 365-8112 (KK 21) oder 0209/ 365-8240 (Kriminalwache)

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen

Thomas Nowaczyk

Telefon: 0209 365-2013

 

E-Mail: thomas01.nowaczyk@polizei.nrw.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0