Wieder bewaffneter Überfall

Wieder schwerer Raub auf Tankstelle

Symbolfoto Pixabay.com
Symbolfoto Pixabay.com

Gelsenkirchen (ots).  Am Samstag, 23.03.2019 betrat gegen 21.55 Uhr eine unbekannte männliche Person den Kassenbereich der Star-Tankstelle an der Florastraße in Bulmke-Hüllen und forderte von dem Tankstellenmitarbeiter unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Nachdem der 54-jährige Mitarbeiter dem mit einem Schal vermummten Täter die Tatbeute übergeben hatte, flüchtete der Täter über die Mauer des Tankstellengeländes. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Der Mitarbeiter beschreibt den Täter wie folgt: circa 175 cm groß, schlanke Figur, er trug eine schwarze Mütze und einen grauen Schal. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Täter und/oder seinem Aufenthaltsort machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209/365-8112 (KK21) oder -8240 (Kriminalwache).

 

Rückfragen bitte an:

Topheide, PHK

Polizei Gelsenkirchen Leitstelle

Telefon: 0209/365 2160

 

E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0