Technologien der Künstlichen Intelligenz

Künstliche Intelligenz und die Gesellschaft von morgen

Symbolfoto Pixabay.com
Symbolfoto Pixabay.com

Live-Online-Vortrag in der VHS

GE. Technologien der Künstlichen Intelligenz (KI), die auf leistungsfähigen Rechnern Big Data und Maschinenlernen verbinden oder KI-Assistenz­systeme, die mit logischen Schlussfolgerungsmechanismen kognitive Leistungen menschlicher Experten (Künstliche Ärzte, Künstliche Richter etc.) nachbilden, wird eindeutig gesellschaftstransformierendes Potential zugesprochen. Warum bauen wir überhaupt KI Systeme? Was versprechen wir uns davon? Welchen Einfluss wird KI auf unseren Alltag haben? Welchen Einfluss wird KI auf die Gesellschaft haben? Die Referentin, Frau Prof. Dr. Petra Ahrweiler stellt in ihrem Vortrag aktuelle, sozialwissenschaftliche Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zu gesellschaftlichen Aspekten unterschiedlicher KI-Tech­nologien vor und beleuchtet mögliche Chancen und Herausforderungen für die Gesellschaft von morgen.

 

 

Die Veranstaltung findet am Montag, 1. April 2019, 18.45 - 20.30 Uhr, im Multimediaraum „log-in“ des Bildungszentrums, Ebertstr. 19 in 45879 Gelsenkirchen statt, der Eintritt ist frei. Die Referentin ist via Live-Stream zugeschaltet, es besteht im Anschluss an den Vortrag dennoch die Möglichkeit zu Fragen und Diskussion. Es sind keine technischen Kenntnisse notwendig. Weitere Informationen unter 0209 169-2549 oder www.vhs-gelsenkirchen.de.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0