Ist der Ausweis noch gültig?

Papiere rechtzeitig beantragen

Pixabay.com
Pixabay.com

GE. Die Koffer sind gepackt, die Flugtickets gezückt, doch im letzten Moment stellt man fest, dass die Ausweisdokumente nicht mehr gültig sind. Der Schreck ist groß und die Urlaubslaune getrübt, der rechtzeitige Aufbruch in den wohlverdienten Urlaub gefährdet.

 

Damit es erst gar nicht dazu kommt, sollte jeder rechtzeitig vor Beginn der Ferien- und Reisezeit die Ausweispapiere kontrollieren. Erfahrungsgemäß gibt es zu diesen Zeiten erheblich mehr Nachfragen und Anträge, die zwangsläufig zu längeren Warte- und Bearbeitungszeiten nicht nur beim BÜRGERcenter, sondern auch bei der Bundesdruckerei in Berlin führen.

 

Zurzeit beträgt die durchschnittliche Bearbeitungszeit für Ausweisdokumente zwei bis drei Wochen. Vor und während der Ferienzeit werden hieraus schnell mal vier bis fünf Wochen. (Hiervon nicht betroffen sind Kinderreisepässe, welche direkt im BÜRGERcenter ausgestellt werden.)

 

Hinzu kommt noch, dass für die Vorsprache in den BÜRGERcentern ein Termin benötigt wird. Die Vorlaufzeit beträgt derzeit rund fünf Wochen. Es gibt zwar jeden Morgen aktuelle Tagestermine; allerdings nur, soweit es die personelle Besetzung  zulässt. Und diese wird in den nächsten Wochen geschmälert, da auch die Dienstkräfte der BÜRGERcenter die Wahlscheinstellen zur Ausrichtung der Europawahl mehrere Wochen unterstützen müssen.

 

 

Ein Termin kann einfach online gebucht werden unter www.gelsenkirchen.de, über das Callcenter unter der Durchwahl 169-2100 oder persönlich an den Informationstheken der BÜRGERcenter.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0