17-Jähriger bei Verkehrsunfall in Ückendorf verletzt

Polizei sucht Zeugen

Foto: © W. Müller
Foto: © W. Müller

Gelsenkirchen (ots)  Am vergangenen Donnerstag, 18.04.2019, ist ein 17-jähriger Jugendlicher gegen 7.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Ückendorfer Straße in Ückendorf verletzt worden. Der Gelsenkirchener fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg an der Ückendorfer Straße in Fahrtrichtung Süden. Ein von rechts aus der Virchowstraße kommender silbergrauer Transporter oder Kleinbus bog nach rechts in die Ückendorfer Straße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß und der Radfahrer stürzte. Der Pkw entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei bittet den Fahrer oder die Fahrerin des silbergrauen Autos, sich zur Klärung des Sachverhalts bei der Polizei zu melden und sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dem gesuchten Fahrzeug oder dem Fahrer machen können. Sachdienliche Hinweise bitte telefonisch unter 0209/365-6231 (Verkehrskommissariat) oder 0209/365-2160 (Leitstelle).

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen

Thomas Nowaczyk

Telefon: 0209 365-2013

 

E-Mail: thomas01.nowaczyk@polizei.nrw.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0